Logo

Ausgaben

Erneuerbare Energie - II

Photovoltaik
Taxwert CHF 1.00
Motiv Photovoltaik
Sonnenenergie
Taxwert CHF 1.10
Motiv Sonnenenergie
Windkraft
Taxwert CHF 2.90
Motiv Windkraft

Liechtenstein rüstet schon seit Jahren mit erneuerbaren Energieträgern auf, um 2013 die ambitionierten Ziele des 2004 erstellten «Energiekonzeptes 2013» zu erfüllen. Letztlich soll dadurch eine massive Senkung der Treibhausgasemissionen erreicht werden. Der Staat bietet dabei durch gezielte Förderungen bei Gebäudesanierungen und Neubauten und durch eine Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energieträgern finanzielle Anreize. In der im Jahr 2010 begonnenen Briefmarkenserie «Erneuerbare Energie» werden solche Energiequellen vorgestellt, die sich von selbst erneuern und damit nachhaltig zur Verfügung stehende Ressourcen darstellen. Die «Photovoltaik» (Wertstufe CHF 1.00) bietet eine der wenigen Möglichkeiten, aus erneuerbarer Energie Strom zu gewinnen. Dies gelingt durch die direkte Umwandlung der Sonnenenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen, die überwiegend aus Silizium hergestellt sind. Auf dieser Marke ist dementsprechend auch ein Solarstrommodul abgebildet. Bis 2013 soll in Liechtenstein eine Erhöhung der bisher installierten Leistung der Photovoltaik- Anlagen um den Faktor 2.5 erreicht werden. Die „Sonnenenergie“ (Wertstufe CHF 1.10) kann aber auch zur Wärmegewinnung genutzt werden. Dies geschieht durch die auf der Marke gezeigten Sonnenkollektoren, die meistens auf Hausdächern angebracht sind. In diesem Bereich wird bis 2013 die Verdreifachung der Kollektorenfläche im Land angestrebt. Die «Windkraft» (Wertstufe CHF 2.90) spielt in Liechtenstein trotz der zuweilen heftigen Föhnwinde noch keine grosse Rolle. Bei den wenigen Windenergieanlagen in Liechtenstein werden die Drehbewegungen der Rotoren in elektrische Energie umgewandelt und in das allgemeine Stromnetz eingespeist.

Wie schon beim ersten Teil wurde auch bei dieser durch Vito Noto gestalteten Briefmarkenserie eine thermosensible Farbe verwendet. Durch das Aufpressen des Fingers auf der schwarzen Thermofarbe erscheint durch die Körperwärme ein farbiges Piktogramm, das für die jeweilige regenerierbare Energie steht.

Technische Daten

Erscheinungsdatum
14. März 2011
Designer
Vito Noto, Cadro
Marken Format
39 x 30,25 mm
Zähnung
13¾ x 14
Blattformat
208 x 146 mm
Druck
Offset-Rastertiefdruck-Kombi-
nationsdruck, 6-farbig
Österreichische Staatsdruckerei
GmbH, Wien
Papier
Spezialbriefmarkenpapier,
Chancellor, 102 gm²
Im Shop anzeigen
Beratung und Kontakt
Nadine Nipp

Nadine Nipp

Sammlerservice

Tamara Lüthi

Tamara Lüthi

Sammlerservice

Liechtensteinischen Post AG
Philatelie Liechtenstein
Alte Zollstrasse 11
9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon +423 399 44 66
E-Mail: philatelie@post.li

 

 

E-Mail Newsletter
Zurück zum Anfang springen