Logo

Ausgaben

Europa 2013 - Postfahrzeuge

Fahrzeugräder
Taxwert CHF 1.40
Motiv Fahrzeugräder

Jedes Jahr stellen die Mitgliederländer von «PostEurop» jeweils eine Sondermarke unter ein gemeinsam festgelegtes Thema. Nach «Kinderbuch» (2010), «Wald» (2011) und dem Thema «Besuchen Sie …» (2012) steht die Europamarke 2013 unter dem Titel «Postfahrzeuge». Wie schon mehrfach in der Vergangenheit wurde auch für die diesjährige Ausgabe die bewährte Zusammenarbeit mit der Kunstschule Liechtenstein gesucht. Dabei wurde im Rahmen des Vorkurses ein Wettbewerb ausgeschrieben, an dessen Ende mit der Schellenbergerin Mirjam Büchel (1992) eine würdige Jung-Gestalterin ausgezeichnet wurde. Mit ihrem siegreichen Vorschlag «Fahrzeugräder» (Wertstufe CHF 1.40) möchte sie durch ein zeitgenössisches Design ausdrücken, dass das Schreiben von Briefen entgegen der weitverbreiteten Meinung gerade unter Jungen nichts Altmodisches ist. Die Briefmarke zeigt ein Rad, welches sich wiederum aus drei verschiedenen Rädern zusammensetzt, die jeweils einer ganz bestimmten Ära des Posttransportes zuzuordnen sind. So gehört das obere und untere gelbe Radfragment zu einem Kutschenrad, dem folgt das blaue Rad eines Fahrrades und den mittleren Teil bildet ein in verschiedenen Rottönen gestaltetes Autorad. Die drei Räderarten stehen nicht für sich separat, sondern ergeben laut der jungen Künstlerin ein Ganzes, das zeigen soll, dass die Post durch alle Generationen hindurch stets eine Konstante war. Das Sujet der Briefmarke ist in den drei Landesfarben Blau, Rot und Gelb gehalten, die gleichzeitig auch den drei Farben der Liechtensteinischen Post AG entsprechen. Das auf diese Weise gestaltete «Postfahrzeug»-Rad wird zudem von einer künstlerisch angedeuteten Gebirgssilhouette durchbrochen, die die reale, das geographische Erscheinungsbild Liechtensteins prägende Gebirgskette darstellt. Damit wird die Verbundenheit der Post mit dem Fürstentum Liechtenstein symbolisiert und die Künstlerin zeigt auf, wie allgegenwärtig die Post hierzulande ist.

Technische Daten

Erscheinungsdatum
04. März 2013
Designer
Mirjam Büchel, Ruggell
Marken Format
32,61 x 33 mm
Zähnung
14 x 14 1/2
Blattformat
146 x 208 mm
Druck
Offsetdruck, Cartor Security Printing, Meaucé la Loupe
Papier
Truwhite FSC Mix Credit 110 g/m2, gummiert
Beratung und Kontakt
Nadine Nipp

Nadine Nipp

Sammlerservice

Tamara Lüthi

Tamara Lüthi

Sammlerservice

Liechtensteinischen Post AG
Philatelie Liechtenstein
Alte Zollstrasse 11
9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon +423 399 44 66
E-Mail: philatelie@post.li

 

 

E-Mail Newsletter
Zurück zum Anfang springen