Logo

Ausgaben

Olympische Sommerspiele in Rio

Bogenschiessen
Taxwert CHF 1.00
Motiv Bogenschiessen
Judo
Taxwert CHF 2.00
Motiv Judo

Traditionsgemäss bringt die Philatelie Liechtenstein jeweils zu den Olympischen Spielen eigene Briefmarkenserien heraus. Für die Gestaltung der Sondermarken anlässlich der Sommerspiele in Rio 2016 konnte wiederum ein Künstler aus dem Austragungsland verpflichtet werden. Romero Britto stammt aus Brasilien und zählt zu den erfolgreichsten Neo-Pop-Künstlern dieser Zeit. Er ist bekannt für seine fröhlichen bunten Bilder und Skulpturen. Mit seiner neuartigen Ausdrucksweise reflektiert er seine optimistische positive Einstellung gegenüber dem Leben. Hierbei lässt er sich von alten und modernen Meistern beeinflussen. In seinen farbenfrohen Arbeiten kombiniert Romero Britto Elemente aus dem Kubismus, der Pop-Art und dem Graffiti. Namhafte Persönlichkeiten und Weltkonzerne gehören zu den Sammlern und Auftraggebern des heute überwiegend in den USA lebenden Künstlers.
In unverwechselbarem Popartstil hat Romero Britto auch die Sondermarken „Bogenschiessen“ (Wertstufe CHF 1.00) und „Judo“ (Wertstufe CHF 2.00) entworfen. Sie sind zwei der 28 Sportarten, in denen über 10‘500 Athleten aus 204 Nationen während 17 Wettkampftagen ihre sportlichen Leistungen unter Beweis stellen werden

Artikel im Shop anzeigen

Technische Daten

Erscheinungsdatum
06. Juni 2016
Designer
Romero Britto
Marken Format
32 x 38 mm
Zähnung
12 x 12 ¾
Blattformat
146 x 208 mm
Druck
Offset 4-farbig,
Heissfolienprägung Silber
Gutenberg AG, Schaan
Papier
Spezial-Briefmarkenpapier
UPM Raflatac 110 g/m2, weiss
Unik OBA free/perm/K80W,
selbstklebend (wasserlöslich)
Beratung und Kontakt
Nadine Nipp

Nadine Nipp

Sammlerservice

Tamara Lüthi

Tamara Lüthi

Sammlerservice

Liechtensteinischen Post AG
Philatelie Liechtenstein
Alte Zollstrasse 11
9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon +423 399 44 66
E-Mail: philatelie@post.li

 

 

E-Mail Newsletter
Zurück zum Anfang springen