Logo

Ausgaben

Weihnachten

Blick aus dem Universum II
Taxwert CHF 0.90
Motiv Blick aus dem Universum II
Friedensengel in Gold
Taxwert CHF 1.10
Motiv Friedensengel in Gold
Friedensengel in Silber
Taxwert CHF 1.80
Motiv Friedensengel in Silber
Blick aus dem Universum I
Taxwert CHF 2.30
Motiv Blick aus dem Universum I

Traditionsgemäss beenden wir das Ausgabejahr mit unseren selbstklebenden Weihnachtsbriefmarken. Vier Werke der in Liechtenstein lebenden Künstlerin Jadwiga Falk-Ley warten darauf, möglichst viele Weihnachtsgrüsse in die Welt hinauszutragen.

Die Motive zeigen vier Friedensengel in verschiedenen Kompositionen, die sich durch wiederholende Elemente in unterschiedlichen Grössen und Anordnungen zu jeweils eigenständigen Darstellungen fügen. Die Collagen «Blick aus dem Universum I» (Wertstufe CHF 2.10), «Blick aus dem Universum II» (Wertstufe CHF 0.90), «Friedensengel in Gold» (Wertstufe CHF 1.10) und «Friedensengel in Silber» (Wertstufe CHF 1.80) zeigen sich in kraftvollen Farben und mit detailverliebten Formen.

So verschieden wie die Wege in den Frieden sein können, so offen möchte die Künstlerin auch den Raum für die individuelle Interpretation dieser Thematik wissen. Jadwiga Falk-Ley, geboren 1930 in Bayern, studierte nach 1949 an der Hochschule für bildende Künste in Berlin. Anschliessend zog sie nach Spanien und setzte ihren Schwerpunkt auf die Malerei. Seit 1960 lebt und arbeitet sie in Liechtenstein. Die Welt der Farbe und Formen, gezeichnete und gemalte Collagen sind ihr Arbeitsschwerpunkt.

Technische Daten

Stempel Bild
Erscheinungsdatum
14. November 2022
Designer
Jadwiga Falk-Ley, Vaduz
Marken Format
32 x 38 mm
Zähnung
12 ¾ x 12 ¾
Blattformat
146 x 208 mm
Druck
Offset 5-farbig + Heissfolienprägung Blau Gutenberg AG, Schaan
Papier
UPM Raflatac, 110 g/m2, weiss Unik OBA free/perm/K80W, selbstklebend (wasserlöslich)
Im Shop anzeigen
Beratung und Kontakt

Liechtensteinischen Post AG
Philatelie Liechtenstein
Alte Zollstrasse 11
9494 Schaan
Liechtenstein

Telefon +423 399 44 66
E-Mail: philatelie@post.li

 

 

Zurück zum Anfang springen