Logo

Europa – Brücken
Die «Alte Rheinbrücke Vaduz» und die «Fussgängerbrücke Balzers» (Wertstufe je CHF 1.50) zieren die diesjährigen Europamarken...

WWF Rückkehrer

Die WWF-Sammlung ist mit einer Gesamtauflage von über einer Milliarde Briefmarken die grösste thematische Briefmarkensammlung der...

200 Jahre Briefsammelstelle Balzers

Die Postgeschichte Liechtensteins beginnt mit der Eröffnung der k. k. Briefsammelstelle Balzers durch die...

Goldene Hochzeit Fürstin Marie und Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein. Am 30. Juli 2017 kann das Liechtensteiner Fürstenpaar Marie und Hans-Adam II. seine Goldene Hochzeit feiern.

Jährlich geben die Mitgliedstaaten der Organisation der europäischen Postunternehmen, PostEurop, Briefmarken zu einem gemeinsamen Thema heraus. 2017 sind es Schlösser und Burgen. Mit Illustrationen von „Schloss Vaduz“ (Wertstufe CHF 1.50) und der „Burg Gutenberg“ (Wertstufe CHF 1.50)

Was würde mit Liechtenstein passieren, wenn es keine Menschen mehr gäbe? Diese hypothetische Frage stellte sich der Schweizer Illustrator Angelo Boog und setzte seine Antwort in Form von drei Collagen um. Diese liefern die Motive für den neuen dreiteiligen Sonderblock «Liechtenstein ohne uns»

Bruderschaften in Liechtenstein Bruderschaften sind kirchlich anerkannte Vereinigungen mit freiwilligen Werken der Frömmigkeit und der Nächstenliebe. Auch in Liechtenstein wurden vom 16. bis 18. Jahrhundert solche Vereinigungen ins Leben gerufen.

Drei Objekte deutscher Silberschmiedekunst des 17. Jahrhunderts präsentiert die Philatelie in der Fortsetzung der Serie „Fürstliche Schätze“.

„Think Green“ lautet das diesjährige Motto der Europamarken, welche von den Mitgliedsstaaten der Organisation europäischer Postunternehmen, PostEurop, herausgegeben werden. Ein Wettbewerb unter allen teilnehmenden Postgesellschaften brachte die Marke „Von Grau zu Grün“ (Wertstufe CHF 1.50) der Zypriotin Doxia Sergidou als Siegerin hervor.

Archäologische Fundstücke in Liechtenstein: Schmuck

Drei Schmuckstücke aus der Römerzeit setzen die Serie über archäologische Funde in...

Beratung und Kontakt
Katrin Marxer

Katrin Marxer

Leiterin Fakturierung/Sammlerservice

Caroline Ritter

Assistenz Bereichsleitung

Deutsch: 
Katrin Marxer 
Tel: +423 399 44 72
E-Mail: katrin.marxerpostli

English, Français, Italiano, Español: 
Caroline Ritter 
Tel: +423 399 44 68 
E-Mail: caroline.ritterpostli 

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Themenbereich
Philatelie
Zurück zum Anfang springen