zurück zur Übersicht
ausverkauft
Europa - Botenpost

Europa - Botenpost

Europa - Botenpost (2020) Sondermarke MiNr. 1971-1972 - Bogen (2x2) postfrisch **
   (0)
220.02.20
Dieser Artikel kann nicht gekauft werden.

Die diesjährigen Europamarken, welche jährlich von den Mitgliedsstaaten der Organisation europäischer Postunternehmen (PostEurop) herausgegeben werden, widmen sich dem Thema alte Postrouten. Die Philatelie vereint ihre beiden Sondermarken «Postkutsche» und «Berittener Bote» (beide Wertstufe CHF 1.50) als Zusammendruck auf einem Kleinbogen zu zwei mal zwei Wertzeichen. Gestalter René Wolfinger verlieh der Ausgabe mit ihrer Stahlstich-Optik ein nostalgisches Erscheinungsbild.


Sucht man in Liechtenstein nach alten Postrouten, so stösst man unweigerlich auf den Lindauer Boten. Dieser war ein bis 1826 betriebener Transportdienst, der regelmässig zwischen den damaligen Handelszentren Lindau am Bodensee und der italienischen Metropole Mailand verkehrte und Waren, Geld und Briefe beförderte. Es wird davon ausgegangen, dass der Lindauer Bote gegen Ende des 15. Jahrhunderts einigermassen regelmässig auf der beschwerlichen Strecke, welche auf dem Splügenpass mit 2113 Metern über Meer ihre Spitze erreichte, unterwegs war. Eine seiner fünf Etappen führte den Boten auf seinem Weg von Feldkirch kommend südwärts durch das heutige Liechtenstein, welches er beim Luziensteig in Balzers Richtung Chur wieder verliess.

Ausgabe
1 2020
Jahr
2020
Michel-Nummer
1971-1972
Artikeltyp
Bogen
Erhaltung
postfrisch
Keine Bewertungen vorhanden.
Gesamtbewertung

Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um diese Funktionalität nutzen zu können.
Anmelden

Weitere Produkte

Europa - Botenpost
Europa - Botenpost
Europa - Botenpost
Europa - Botenpost
Europa - Botenpost
Europa - Botenpost
Europa - Botenpost

Weitere Themen